Das Ergebnis spricht eindeutig für die Stärke von Hasbergen. Unsere Mannschaft war der klare Außenseiter.. Schade, dass sich unser Doppel 2 knapp im 5. Satz mit 11:13 geschlagen geben mußte. Erfreulich dagegen die beiden Einzelsiege von Erwin und Wolfgang F. GPL 11.11.2017
2.KK 15.01.2018 Montag Bookholzberger TB  - Adelheider TV  ( 9 : 2) Im    ersten    Rückrundenspiel    ging    es    gleich    zu    einem    ganz    starken    Gegner.    Leider konnten wir unsere guten Ansätze nicht konsequent bis zum Ende durchspielen. Hinzu   kam,   dass   uns   bei   manch   einem   Spiel   das   Glück   nicht   hold   war.   Es   wurde   5 Spiele   im   5.   Satz   entschieden,   wobei   vier   verloren   gingen.   Ärgerlich   war   bei   Gerd   ein nicht   anerkannter   Punkt   im   5.   Satz,   was   wegen   des   Ärgers   darüber   zum   Spielverlust führte. Wir   sehen   aber   nach   vorne   und   erwarten   in   der   kommenden   Woche   den   TuS   Heidkrug zu Hause. Doppel: 1/2: Einzel: Werner 0/2, Jürgen 0/2, Udo 1/0, Alfred 0/1, Gerd 0/1, Wolfgang 0/1. GPL 17.01.2018
2.KK 23.01.2018 Dienstag Adelheider TV  -  TuS Heidkrug III ( 7 : 9 ) Die Mannschaft muss leider eine schmerzliche Niederlage hinnehmen. Während   man   in   der   Hinrunde   noch   unentschieden   spielte,   konnten      im   1.   Paarkreuz     keine wichtigen Punkte geholt werden, die dann in der Endabrechnung fehlten. Die   Voraussetzungen   zum   Start   waren   sehr   gut   mit   den   Siegen   in   den   Doppeln.   Leider wurden   dann   die   Punkte   in   den   Paarkreuzen   1   +   2   alle   abgegeben.   Wolfgang   und   Gerd holten    siegten    in    ihren    Spielen,    sodass    eine    geringe    Chance    zum    Unentschieden bestand.   Im   entscheidenden   Doppel   gab   es   aber   absolut   nichts   zu   holen.   Heidkrug   hat die Punkte verdient. Doppel: 3/1; Einzel: Werner 0/2, Jürgen 0/2, Udo 0/2, Gerd 2/0, Wolfgang 2/0 GPL 07.02.2018
2.KK 05.02.2018 Montag TV Neerstedt II  - Adelheider TV  ( 6 : 9 ) Im   2. Auswärtspiel   der   Rückrunde   gab   es   einen   schönen   Erfolg   über   TV   Neerstedt.   Man ging   mit   2:1   in   den   Doppeln   in   Führung,   aber   mußte   gleich   die   ersten   drei   Einzel abgeben.   Udo   erkämpfte   dann   den   1.   Sieg   im   Einzel   und   Gerd   und   Wolfgang   hatten wenig   Probleme   mit   ihren   Gegnern,   sodass   es   zur   Halbzeit   5:4   für   unsere   Mannschaft stand.   Leider   konnte   sich   anschließend   das   erste   Paarkreuz   mit   Werner   und   Jürgen wieder   nicht   durchsetzen,   dafür   wurden   die   restlichen   Punkte   durch   die   Siege   von   Udo, Alfred, Gerd und Wolfgang geholt. Glückwunsch. Doppel: 2/1; Einzel: Werner 0/2, Jürgen 0/2, Udo 2/0, Alfred 1/1, Gerd 2/0, Wolfgang 2/0 GPL 07.02.2018
2.KK 13.02.2018 Dienstag Adelheider TV  -  TTG Dünsen-Harpstedt-Ippener III (9 : 2) Ein   schöner   Erfolg   und   verdiente   2   Punkte   im   Heimspiel   gegen   den   etwas   geschächten Verein   von   D/H/I.   Die   Mannschaft   konnte   mit   2/1   in   den   Doppeln   starten.   Wichtig   waren anschließend   die   Einzel   im   ersten   Paarkreuz.   Nur   im   mittleren   Paarkreuz   mußte   Alfred das   umkäpfte   Spiel   im   5.   Satz   abgeben.   Das   dritte   Paarkreuz   konnte   sich   dann   wieder durchsetzen.    In    der    2.    Halbzeit    machten    Werner    und    Jürgen    mit    ihren    Siegen    den doppelten Punktgewinn perfekt. Herzlichen Glückwunsch. Doppel: 2/1; Einzel: Werner 2/0, Jürgen 2/0, Udo 1/0, Alfred 0/1, Gerd 1/0, Wolfgang 1/0 GPL 14.02.2018
2.KK 10.04.2018 Dienstag Adelheider TV  -  TSV Großenkneten II ( : )
2.KK 06.03.2018 Dienstag Adelheider TV  -  TSG Hatten-Sandkrug V ( 9 : 6) Unsere   Mannschaft   empfing   den   Gast   mit   gemischten   Gefühlen,   mit   welcher   Mannschaft würden   die   Sandkruger   antreten?      Wir   wären   mit   einem   Unentschieden   schon   zufrieden gewesen.   Dass   es   dann   so   gut   lief   freute   uns   umso   mehr.   Es   begann   mit   dem   2/1   in   den Doppeln.   Werner   konnte   dann   sein   Einzel   durchbringen.   Allerdings   wurden   dann   die nächsten   3   Einzel   abgegeben.   In   einem   spannendem   5   Satzsieg   holte   Werner   gegen den   starken   Rodiek   seinen   zweiten   Punkt.   Ebenso   konnte   in   der   zweiten   Halbserie   Udo aus   dem   mittleren   Paarkreuz   einen   Punkt   holen.   Wolfgang   und   Gerd   festigten   dann   den tollen Erfolg mit ihren doppelten Punktgewinnen. Super! Doppel: 2/1; Einzel: Werner 2/0, Jürgen 0/2, Udo 1/1, Alfred 0/2, Gerd 2/0, Wolfgang 2/0 GPL 10.03.2018
2.KK 13.03.2018 Dienstag Adelheider TV  -  TSV Hengsterholz-Havekost (7 : 9) Leider   hatte   diese   Woche   unsere   Mannschaft   mit   der   Grippewelle   zu   kämpfen,   sodass gleich   2   Spieler   (Nr.   2   Jürgen   +   Nr.   3   Udo)   ersetzt   werden   mußten.   Trotz   kämpferischer Anstrengungen   mußten   wir   das   Spiel   abgeben.   Wobei   Werner   und   Wolfgang   K.   sehr gute   Leistungen   zeigten.   Leider   verlor   gerd   mit   etwas   Pech   sein   1.   Einzel,   dafür   konnte Erwin   als   Ersatz   sein   1.   Spiel   klar   gewinnen.   Leider   schaffte   es   unser   Doppel   1   nicht mehr   einen   Punkt   zu   retten.   Die   Mannschaft,   die   bisher   schon   ein   super   ergebnis eingefahren     hat,     wird     in     den     letzten     beiden     Punktspielen     versuchen,     den     5. Tabellenplatz zu halten. Wir drücken die Daumen. Doppel: 2/2; Einzel: Werner 2/0, Alfred 0/2, Gerd 0/2, Wolfgang K. 2/0, Erwin 1/1, Wolfgang H. 0/2 GPL 15.03.2018
2.KK 07.03.2018 Mittwoch TSV Ganderkesee V - Adelheider TV  (9 : 0 ) Der Mannschaft war klar, dass das Ergebnis gegen den Tabellenführer vollkommen anders aussehen würde. Gehofft hatte man auf den einen oder anderen Punkt, leider wurde daraus nichts. Die Ganderkeseer waren einfach zu gut und werden zurecht in der nächsten Saison eine Klasse höher spielen. GPL 10.03.2018
2.KK 06.04.2018 Freitag VfL Stenum IV - Adelheider TV  ( : )
Rückrunde
3.KK 30.01.2018 Dienstag Adelheider TV II -  TuS Hasbergen III (3 : 9 ) Die Mannschaft um Wolfgang Heide tut sich in der 3. KK schwer. Mit H. trat im wesentlichen auch eine sehr junge dynamische Mannschaft an, die unseren Jungs kaum Chancen ließ. In den Einzeln konnten sich nur Erwin und Ralf mit je einem Punkt hervortun. Doppel: 1/2; Einzel: Peter A. 0/2, Erwin 1/1, Wolfgang F. 0/2, Wolfgang H. 0/1, Hermann 0/1, Ralf 1/0 GPL 07.02.2018
3.KK 06.02.2018 Dienstag VSK Bungerhof Delmenhorst III - Adelheider TV II (9 : 1 ) Beim   betrachten   der   QTTR   Werte   von   Bungehof   und   Adelheide,   stellt   man   fest,   dass hier ein deutlicher Klassenunterschied besteht. Dies   drückt   sich   auch   im   aktuellen   Spielbericht   aus   (27:6   Sätze).   Lediglich   Ralf   konnte hier   einen   Punkt   holen.   Für   die   Mannschaft   ist   jetzt   wichtig   nach   vorn   zu   schauen   und den Mut nicht zu verlieren. Doppel: 0/3; Einzel: Peter A. 0/2, Erwin 0/1, Wolfgang F. 0/1, Wolfgang H. 0/1, Ricardo 0/1, Ralf 1/0 GPL 07.02.2018
3.KK 20.02.2018 Dienstag neu 27.02.2018 Dienstag Adelheider TV II -  TTV Kl. Henstedt II (1 : 9) Unsere   Mannschaft   konnte   sich   wieder   nicht   durchsetzen,   obwohl   viele   gute Ansätze   zu sehen   waren.   Matchwinner   war   dieses   mal   Wolfgang   Fröhler   mit   seinem   Ehrenpunkt   im Einzel.    Bei    mehr    Konzentration    wäre    noch    der    eine    oder    andere    Punkt    auf    der Habenseite   gewesen.   Nun   geht   der   Blick   nach   vorn.   Wir   hoffen   weiter   mit   unserer   2. Mannschaft.
3.KK 20.03.2018 Dienstag Adelheider TV  -  Delmenhorster TV II (0 : 9) Unsere    Zweite    Mannschaft    beendet    die    Spielserie    2017/2018    mit    einer    erwarteten Niederlage   gegen   den   Tabellenführer   der   3.KK.   Das   ist   keine   Schande,   zumal   es   bei dem einen oder anderem Spiel knapp zuging. Fazit   ist,   dass   unsere   “jungen”   Spieler/innen   im   Punktspielbetrieb   Erfahrung   sammeln konnten.   Allerdings   bestanden   während   der   gesamten   Saison   wenige   Chancen   einen Sieg   herauszuspielen,   bedenkt   man   dabei   noch   unsere   Altersstruktur   (8   Pers   über   65 Jahre,   2   sogar   über   80,   im   Durchschnitt   70   Jahre),   wobei   andere   Mannschaften   mit   sehr jungen    reaktionsschnellen    und    flinken    Spielern,    die    demnächst    in    höheren    Klassen antreten   werden   uns   gegenüber   standen.   Einige   der   Älteren   werden   ab   der   nächsten Saison   nur   noch   sporadisch   an   Punktspielen   teilnehmen,   sodass   die   Wahrscheinlichkeit besteht, dass unsere Zweite in der neuen Saison in der 4.KK meldet. GPL 23.03.2018
3.KK 14.03.2018 Mittwoch TSV Ganderkesee VI - Adelheider TV  ( 9 : 0) Die    Zweite    mußteebenfalls    der    Grippewelle    Tribut    zollen    und    konnte    nicht    mit    der Erstbesetzung   antreten.   Unabhängig   davon   hatten   die   Mannen   um   Wolfgang   Heide keine Chance, was sich auch in den Satzverhältnissen ausdrückte (2 zu 27 Sätzen). Bis auf Wolfgangs Fünfsatzspiel wurden alle anderen Spiele klar in drei Sätzen verloren. Am    20.03.    endet    die    Saison    für    unsere    Mannschaft    mit    dem    Spiel    gegen    den Tabellenführer,   sodass   wahrscheinlich   die   Saison   ohne   Sieg   und   der   roten   Laterne endet.   Trotzdem   konnte   die   Mannschaft   durch   die   Punktspielserie   weitere   Erfahrungen sammeln und die neuen Spieler konnten sich verbessern. GPL 15.03.2018
Adelheider Turnverein von 1907 e.V.
© Adelheider Turnverein von 1907 e.V. * Gerd P. Lehmann  2014 *
Homepage

TT-Spielberichte

Hinweis: Tabelle und Spielpläne bei TTVN unter click-tt

Spielberichte 2017/18

Punktspiele

Stand: 09.01.2018

Gespielt
2.KK 12.09.2017 Dienstag Adelheider TV - TV Neerstedt II (9:7) nachträgliche Wertung 9:0, da Neerstedt falsch aufgestellt hat Der   Saisonauftakt   lief   für   unsere   Mannschaft   hervorragend.   Gleich   einen   Sieg   im   ersten Punktspiel   einzufahren,   lässt   hoffen.   Allerdings   Vorsicht,   Neerstedt   ist   nicht   die   stärkste Mannschaft   und   trat   mit   2   Ersatzspielern   an,   die   durch   ihre   schwächere   Leistung   zu unserem knappen Sieg beitrugen. Der   Start   verlief   optimal   mit   3   Siegen   in   den   Doppeln. Allerdings   gingen   gleich   die   ersten vier   Einzel   verloren.   GErd   und   Ersatzmann   Erwin   konnten   dann   mit   ihren   Siegen   den knappen   Vorsprung   halten.   Im   2.   Durchgang   wurden   dann   wieder   3   von   vier   Spielen   in den   vorderen   Paarkreuzen   abgegeben.   Durch   den   Sieg   von   Udo   und   den   Siegen   im hinteren   Paarkreuz   (Gerd   +   Erwin)   konnte   zumindest   schon   einmal   ein   Unentschieden notiert werden. Ganz   spannend   wurde   dann   das   entscheidende   Doppel   (Wolfgang/Erwin).   Die   ersten beiden   Sätze   gingen   klar   verloren,   sodass   keiner   mehr   mit   einer   Wende   gerechnet   hätte. Mit    Konzentration,    ruhigem    Spiel    und    spektakulären    Punktgewinnen,    besonders    von Erwin,   drehte   sich   das   Blatt   und   unser   Doppel   konnte   die   Partie   noch   ganz   knapp gewinnen. Glückwunsch an die gesammte Mannschaft. Doppel: 4/0; Einzel: Werner 0/2, Jürgen 0/2, Udo 1/1, Wolfgang 0/2, Gerd 2/0, Erwin 2/0 GPL 13.09.2017
2.KK 18.09.2017 Montag TSG Hatten-Sandkrug Adelheider TV  (9:3) Im   ersten   Auswärtsspiel   der   Saison   gegen   Sandkrug   konnte   unsere   Mannschaft   leider nicht   punkten.   Schon   in   den   Doppeln   lag   man   mit   1:2   im   Rückstand   (Werner   /   Gerd holten   den   Punkt).   Schlimmer   kam   es   dann   in   den   Einzeln.   Gleich   die   ersten   4   Einzel wurden   abgegeben.   Hoffnung   kam   auf   als   Erwin   und   dann   auch   Gerd   die   Punkte   im Einzel holten. Leider wurden in der zweiten Runde ebenfalls vorne die Einzel verloren. Der    Sieg    für    Sandkrug    geht    in    Ordnung,    obwohl    wir    uns    bei    der    Spielstärke    mehr ausgerechnet hatten. Schade Doppel 1 / 2; Einzel: Werner 0/2, Udo 0/2, Jürgen 0/2, Wolfgang 0/1, Gerd 1/0, Erwin 1/0 GPL 18.09.2017
2.KK 06.10.2017 Freitag TSV Hengstrholz - Havekost - Adelheider TV (8:8) Die   Mannschaft   um   Wolfgang   K.   trat   mit   gemischten   Gefühlen   bei   dem   Nachbarn   aus Hengsterholz   an.   In   den   Doppeln   gab   es   dann   einen   kleinen   Wermutstropfen   für   das dritte   Doppel   mit   Werner   /   Gerd.   Auch   in   der   ersten   Runde   lag   man   in   den   Einzeln   4:6 zurück.Anschließend   konnte   das   1.   PAarkreuz   (WErner   u.   Jürgen   )   die   Einzel   für   sich entscheiden,   während   das   mittlere   Paarkreuz   beide   Punkte   abgab. Alfred   eröffnete   dann mit   seinem   Sieg   die   Chance   zum   Unentschieden.   Leider   gab   Gerd   sein   Einzel   klar   mit drei   Sätzen   ab,   umso   erfreulicher   war   anschließend   der   Sieg   unseres   Doppel   1,   dass den entscheidenden Punkt zum 8:8 holen konnte. Glückwunsch an die MAnnschaft. Doppel: 3 / 1; Einzel: Werner 1/1, Jürgen 2/0, Udo 1/1, Wolfgang 0/2, Alfred 1/1, Gerd 0/2 GPL 16.10.2017
3.KK 16.10.2017 Montag Delmenhorster TV II - Adelheider TV II (  9 : 0) Die   Zweite   Mannschaft   wird   es   schwer   haben   sich   in   der   Kreisklasse   zu   behaupten.   Zwar kann   das   erste   Spiel   nicht   zum   Maßstab   genommen   werden,   da   DTV   II   von   ihrer   Stärke in   die   Kreisliga   gehört,   aber   auch   die   anderen   Mannschaft   sind   zumindest   vom   Papier (QTTR-Wert)    seh    stark    aufgestellt.    Das    9:0    mit    gerade    mal    einem    Satzgewinn    wird deshalb   auch   nicht   weiter   kommentiert.   Unsere   Leute   sollten   sich   aber   dadurch   nicht entmutigen lassen. Immerhin muss jedes Spiel erst einmal gespielt sein. Wir drücken unserer Mannschaft für die weiteren Spiele die Daumen. GPL 17.10.2017
2.KK 17.10.2017 Dienstag Adelheider TV - VfL Stenum IV ( 9 : 5 ) Für   die   erste   Mannschaft   beginnt   die   Saison   ganz   hervorragend   mit   bisher   2   Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage. Bei   dem   heutigen   Sieg   profitierte   man   auch   davon,   dass   nicht   die   stärkste   Aufstellung von   Stenum   nach   Adelheide   kam.   Der   Verlauf   war   am   Anfang   nicht   berauschend,   es wurden   2   Doppel   abgegeben,   danach   konnte   das   1.   Paarkreuz   einen   Punkt   und   das zweite   Paarkreuz   2   Punkte   holen.   Ebenso   positiv   war   die   Bilanz   des   dritten   Paarkreuzes mit   2   Punkten.   Im   2.   Durchgang   reichten   dann   die   Punkte   von   Werner,   Udo   und   Alfred um    den    Sieg    klar    zu    machen.    Ganz    große    Klasse,    Glückwunsch    der    gesamten Mannschaft. Doppel: 1 / 2; Einzel: Werner 1/1, Jürgen 1/1, Udo 2/0, Wolfgang 1/1, Alfred 2/0, Gerd 1/0 GPL 17.10.2017
2.KK 23.10.2017 Montag TuS Heidkrug III - Adelheider TV (8 :8) U nsere    Mannschaft    wußte,    dass    es    gegen    Heidkrug    immer    schwer    werden    würde, deshalb war man froh, auswärts einen Punkt mitgenommen zu haben. Heidkrug   konnte   in   den   Doppeln   gleich   2   Punkte   holen,   nur   unser   Doppel   drei   kam   zum Sieg. Paarkreuz   1   +   2   holten   dann   jeweils   einen   Punkt,   während   Paarkreuz   drei   ( Alfred,   Gerd) beide    Punkte    einfuhren.    Die    zweite    Hälfte    verlief    ähnlich,    in    den    beiden    vorderen Paarkreuzen   wurde   je   1   Punkt   geholt.   Mit   dem   Sieg   von   Gerd   im   3.   Paarkreuz   erreichte die   Mannschaft   das   Unentschieden.   Unser   Doppel   1   (Alfred/Wolfgang),   mußte   sich   dann nach dem 1. Satz in vier Sätzen geschlagen geben. Doppel: 1/3; Einzel: Werner 0/2, Jürgen 1/1, Udo 2/0, Wolfgang 1/1, Alfred 1/1, Gerd 2/0 GPL 02.11.2017
3.KK 06.11.2017 Montag TuS Hasbergen - Adelheider TV II (9 : 2 )
3.KK neu 23.11.2017 Donnerstag Adelheider TV II - TSV Ganderkesee VI  (1 : 9 ) einvernehmlich getauscht (statt 13.11. Ganderkesee - ATV) Gegen den starken Gegner aus Ganderkesee war der Sieg im Doppel und das knapp verlorene Einzel von Peter Anders schon ein Highlight. Diese klare Niederlage war eingeplant. Doppel 1 / 2; Einzel: Peter A. 0/2, Erwin 0/1, Wolfgang F. 09/1, Wolfgang H. 0/1, Peter G. 0/1, Ricardo 0/1 GPL 29.11.2017
2.KK 14.11.2017 Dienstag Adelheider TV - Bookholzberger TB (6 : 9) Im   Heimspiel   gegen   starke   Bookholzberger   gab   es   wider   Erwarten   große   Chancen   auf ein   Unentschieden   oder   gar   Sieg.   Leider   konnte   unsere   Mannschaft,   dies   nicht   nutzen, bzw   fehlte   hier   und   da   das   Quentchen   Glück.   Unsere   Nr   1   Werner   trumpfte   stark   auf   und gewann   beide   Einzel.   Jürgen   und   Udo   konnten   sich   mit   jeweils   1   Sieg   in   die   Liste   der Gewinner   eintragen,   während   Wolfgang   K.   (hatte   großes   Pech   im   2.   Einzel),   Gerd   und Wolfgang    F.    (sprang    kurzfristig    für    den    erkrankten    Alfred    ein)    jeweils    beide    Einzel abgeben mußten. Schade Doppel: 2/1; Einzel: Werner 2/0, Jürgen 1/1, Udo 1/1, Wolfgang K. 0/2, Gerd 0/2, Wolfgang F. 0/2 GPL 19.11.2017
3.KK 21.11.2017 Dienstag Adelheider TV II - VSK Bungerhof III (0 : 9 ) Die Niederlage gegen die starke MAnnschaft von Bungerhof kommt nicht überraschend und ist deshalb einkalkuliert gewesen. Gerne hätte man aber das eine oder andere Spiel gerne gewonnen, zumal unsere Nr 1 Peter A. und Wolfgang H. erst im 5. Satz die Segel streichen mußten. Doppel: 0/3; Einzel: Peter A. 0/1, Erwin 0/1, Wolfgang H. 0/1, Ralf 0/1. Ricardo 0/1, Georg 0/1 GPL 22.11.2017
2.KK 24.11.2017 Freitag TSV Großenkneten II - Adelheider TV (8 : 8 ) Im Auswärtsspiel   gegen   Großenkneten   fand   unsere   Mannschaft   in   den   Doppeln   mit   2   /   1 einen   guten   Einstieg.   Leider   mußten   dann   die   nächsten   3   Einzel   abgegeben   werden. Udo,    Erwin    und    Gerd    konnten    dann    mit    ihren    Siegen    in    der    ersten    Runde    wieder punkten.   Leider   wurden   in   der   2.   Runde   im   ersten   Paarkreuz   wieder   keine   Punkte eingefahren   (hier   war   G.   einfach   zu   staark).   Udo   holte   dann   im   2.   Paarkreuz   einen Punkt,   während   Wolfgang   wieder   Federn   lassen   mußte.   Durch   den   doppelten   Erfolg   im letzten   Paarkreuz   konnte   ein   erfreuliches   Unentschieden   erspielt   werden.   Leider   klappte das   ITüpfelchen   in   der   anschließenden   Entscheidung   im   Doppel   nicht   mehr.   Die   beiden Doppel    eriesen    sich    als    gleich    stark    (spielerisch    war    unser    Doppel    zwar    etwas schwächer,   aber   dafür   mental   stärker).   Im   Schlussergebnis   gewann   die   glücklichere Mannschaft dann mit 11:9, 11:13, 11:9, 11:13 und im 5. Satz mit 13:11. Glückwunsch unserer Mannschaft. Doppel: 2/2; Einzel: Werner 0/2, Jürgen 0/2, Udo 2/0, Wolfgang 0/2, Gerd 2/0, Erwin 2/0 GPL 29.11.2017
3.KK 27.11.2017 Montag TTV Kl. Henstedt II - Adelheider TV II (9 : 5 ) Unsere   Mannschaft   konnte   auch   im   letztem   SPiel   der   Hinserie   keinen   Sieg   einfahren und behält die “rote Laterne”. Die   Mannschaft   hat   aber   gezeigt,   dass   in   der   Rückrunde   durchaus   Chancen   bestehen, zumal   Peter A.   und   Erwin   immer   besser   ins   Spiel   kommen.   Neben   seinem   Sieg   gegen die   Nr.   2,   zeigte   Peter   A.   ebenfalls   eine   ganz   starke   Leistung   gegen   den   sehr   hoch eingeschätzten   Gerd   Meyer,   indem   er   nur   ganz   knapp   im   5.   Satz   verlor.   MIt   ein   wenig mehr    Glück    wäre    auch    ein    Unentschieden    herausgekommen.    Kopf    hoch    für    die Rückrunde. Doppel: 1 / 2; Einzel: Peter A. 1/1, Erwin 0/2, Wolfgang F. 1/1, Wolfgang H. 1/1, RAlf 1/1, Peter G. 0/1. GPL 29.11.2017
2.KK 01.12.2017 Freitag TTG Dünsen-Harpstedt-Ippener III - Adelheider TV  ( 0: 9 ) Adelheide hat die Mannschaft von D/H/I auf dem falschen Fuß erwischt und konnte sich  überraschender Weise klar durchsetzen. Doppel: 3/0; Werner 1/0, Jürgen 1/0, Udo 1/0, Wolfgang 1/0, Gerd 1/0, Erwin 1/0 GPL 10.12.2017  
2.KK 05.12.2017 Dienstag Adelheider TV - TSV Ganderkesee V  ( 0:9 ) Im   letztem   Punktspiel   der   Hinserie   mußte   die   Mannschaft   um   Wolfgang   Kretschmer noch eine wenn auch erwartete aber doch nicht in dieser Höhe, Niederlage hinnehmen. Die    mit    zurecht    an    1    stehenden    Ganderkeseer    ließen    unserer    Mannschaft    keine Chance,   auch   wenn   drei   Spiele   im   5.   Satz   verloren   gingen..   Der   Durchmarsch   für   diese Mannschaft ist vorprogrammiert. In    der    Gesamtbilanz    kann    unsere    Mannschaft    aber    stolz    auf    diese    Halbserie zurückblicken.   Mit   9   Plus   -   Zählern   und   dem   derzeitigem   6.   Tabellenplatz   haben   wir   in dieser   Hinrunde   bereits   mehr   erreicht   wie   in   der   gesamten   letzten   Serie.   Hierzu   schon einmal ein besonderer Glückwunsch an die Mannschaft. Doppel: 0/3; Werner 0/1, Jürgen 0/1, Udo 0/1, Wolfgang 0/1, Gerd 0/1, Erwin 0/1 GPL 11.12.2017
Gespielt Aktuell!