© Adelheider Turnverein von 1907 e.V. * Gerd P. Lehmann  2014 *
Adelheider Turnverein von 1907 e.V.
Homepage
Fotoreihe Tischtennis 15

VM 2017

Vereinsmeisterschaft im Einzel An der Meisterschaft nahmen 10 Spieler teil. Um eine angemessene Anzahl von Spielen durchzuführen, wurde in zwei Gruppen gespielt. Hierbei berücksichtigt das eingestzte Programm bei der Auslosung die TTR Stärke der Teilnehmer. In die Endrunde kamen die ersten beiden Spieler der Gruppen, die dann über Kreuz die Plätze 1 - 4 ausspielten. Ermittelt wurden die weiteren Plätze, indem die Dritt - Platzierten der Vorrunde um Platz 5/6, die Vierten um Platz 7 / 8 und die Fünften die Plätze 9 und 10 ausspielten. In der Vorrunde konnten sich Werner in der Gruppe A und Gerd in der Gruppe B mit jeweils 4:0 Siegen als erste qualifizieren. In der Gruppe A setzte sich Wolfgang K. mit 3:1 Spielen als 2. durch, während in der Gruppe B Jürgen Behrens bei gleichem Spielstand durch den direkten Vergleich mit Wolfgang H. sich qualifizieren konnte. In der Zwischenrunde konnte dann Werner Jürgen mit 3:1 besiegen, während Gerd ebenfalls gegen Wolfgang K. ein 3:1 erreichte. Das Spiel um den 3. Platz verlief hoch spannend und endete im 5. Satz mit 3:2 für Jürgen. Das Endspiel Werner gegen Gerd verlief dann recht klar mit 3:0 für Werner, der im gesamten Turnier kein Spiel verloren hatte. Herzlichen Glückwunsch. Teilnehmer der Einzelmeisterschaft: Peter Anders, Werner Keßeler, Jürgen Behrens,  Gerd P. Lehmann, Alfred Driesdow, Wolfgang Kretschmer, Wolfgang Fröhler, Wolfgang Heide, Peter Gärtner, Ricardo Ott
Klarer Sieger wurde das Doppel Udo Olschenka / Wolfgang Fröhler, die alle Spiele gewinnen konnten, während es ansonsten teilweise sehr knapp zuging.
Vereinsmeister 2017  Werner Keßeler vor Gerd P. Lehmann als Zweiter und Jürgen Behrens als Dritter Nach spannenden Kämpfen um die Plätze, fand man sich zum gemeinsamen Grillabend ein. Alfred unser Grillmeister servierte Nacksteaks, Thüringer Bratwurst dazu gab es von Kathrin Ott zubereitete Salate und verschiedene Sorten Fladenbrot, das gezapfte Bier vom Faß rundete das gemeinsame Essen ab. Im Anschluss fand die Siegerehrung der ausgespielten Doppelmeisterschaft vom 13.06.2017 und die aktuelle Siegerehrung der Einzelwettkämpfe statt. Mit anerkennenden Worten für die geehrten nahm AbtLtr Alfred Driesdow die Siegerehrung vor und überreichte Pokale und Urkunden.
Gerd P. Lehmann 24.06.2017

Foto 15

Vereinsmeisterschaft 2017 im Doppel ( 13.06.2017) im Einzel (17.06.2017)
Am Dienstag 13.06.2017 wurde die Vereinsmeisterschaft im Doppel ausgetragen. In diesem Jahr stellten sich 12 Spieler der Herausforderung. Wie in den letzten Jahren wurden die Doppelpartner zu den Vereinsstärksten  (gem QTTR-Wert) zugelost, sodass die Chancengleichheit gegeben war. Die Doppel: Anders/Gärtner Keßeler/Jessußek Olschenka/Fröhler Behrens/Pfeifer Lehmann/Kretschmer Driesdow/Heide